UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS
Resultate vor Effekte stellen
Wir sehen uns als Impulsgeber und Katalysatoren, deren Einsatz einem Zweck dient. Daher versuchen wir, möglichst geräuschlos, geplant und präzise vorzugehen.
Eher konzentriertes, beharrliches Weiterschieben, als feuerwerksartiges Auftreten - das ist unser Stil.

Unterstützung von außen als Stärke sehen
Im Ausland, insbesondere in Asien, gilt es als Tugend, kontinuierlich fremdes Wissen umzusetzen und Rat gegenüber stets offen zu sein - mit bekannt gutem Ergebnis. Wir wollen eine Haltung etablieren, bei der es normal ist, sich immer mal wieder Rat zu holen. Faires Vorgehen, vernünftige Preise und erfolgreiches und punktuelles Eingreifen in einem definierten Bereich sind die Voraussetzungen dafür.

Globalisierung als Chance verstehen.
Alle Unternehmen stehen im internationalen Wettbewerb. Der Unsicherheit, wie wirtschaftliches Überleben im globalen Wettbewerb gelingen kann, begegnen wir mit Know-how, das international kompatibles Arbeiten und erfolgreiches Kooperieren möglich macht.

Anders denken als Basis für Veränderung.
Andere Denkweisen eröffnen andere Problemlösungs- und Handlungsmöglichkeiten. Wir möchten das Anders-Herangehen und das Anders-Denken, das Asiaten oder US-Amerikaner streckenweise so erfolgreich macht, auch bei uns bekannt und nutzbar machen.
GRUNDANNAHMEN / WERKZEUGE ...
Ein wesentlicher Eckpunkt unserer Arbeit ist das nüchterne Beachten grundsätzlicher, betriebswirtschaftlicher Gesetzmäßigkeiten: Die Betrachtung von Aufwand und Ertrag bei allen Maßnahmen sowie das Ziel eine Organisation möglichst rentabel zu machen. Parallel dazu gehen wir von den Maximen der Organisationsentwicklung aus:
Langfristiger Erfolg und Effizienz erfordert eine Organisation in der eine ausgewogene Kombination von angemessenen Arbeitsmitteln / gut ausgestatteten Arbeitsplätzen, ausreichendem, aktuellen Know-how und einem ausgewogenen, fairen Geben und Nehmen im Unternehmen herrscht.
WERKZEUGE
Wir nutzen unsere Erfahrungen als Verantwortliche in Linienfunktionen verschiedenster Organisationen sowie unsere intensive Zusammenarbeit im Team und im Verbund mit Kollegen aus anderen Zusammenhängen. Häufig verwenden wir Ansätze aus Transaktionsanalyse, Systemischer Organisationsgestaltung und, beim Know-how Transfer, Elemente aus neuerer neurobiologischer Forschung.
Kern unserer Arbeitsweise bleibt aber stets die enge Zusammenarbeit mit allen Beteiligten vor Ort, die von gesundem Menschenverstand und dem intensiven Austausch auf gleicher Augenhöhe geprägt ist.

smartorga
WIR LÖSEN PROBLEME
  • durch die Analyse von Organisation und Abläufen
  • bei der Einführung neuer Verfahrensweisen und Kompetenzen
  • in der internationalen Zusammenarbeit
  • bei der Entwicklung und Umsetzung von Human-Resources-Programmen
  • durch das individuelle Coaching von Leistungsträgern
  • auf Englisch - Deutsch - Französisch
Copyright 2007 . smartorga . Alle Rechte vorbehalten.IMPRESSUM   |   SITEMAP